FeuerTrutz 2020:

Auch digital erfolgreich

NürnbergMesse und FeuerTrutz Network haben alles darangesetzt, die Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz mit begleitendem Brandschutzkongress am 30. September und 1. Oktober in die digitale Welt zu übertragen – und das mit Erfolg.

FeuerTrutz Nürnbergmesse Messen

Gut 38.800 gesendete Chatnachrichten und hunderte Video-Calls zeigen, dass die Branche das Event sehr intensiv nutzte, um sich auszutauschen und zu vernetzen. Insgesamt konnten sich rund 1.500 Teilnehmer bei 73 Ausstellern unterstützt durch ein intelligentes Matchmaking-System über neueste Produktentwicklungen informieren, Geschäftskontakte knüpfen und miteinander in den Dialog treten. Darüber hinaus boten 30 Aussteller-Fachvorträge die Möglichkeit zur Wissenserweiterung in den Bereichen baulicher, anlagentechnischer und organisatorischer Brandschutz. Der auf der Plattform zeitgleich stattfindende Brandschutzkongress mit 40 Vorträgen und Diskussionsrunden – sowohl aus dem Live-Studio als auch über den Stream – begeisterte in drei parallelen Kongresszügen über 700 Teilnehmer.