Großhändler übernimmt Software-Spezialisten

Comtech IT-Solutions wird Mitglied der Rexel-Familie

Mit 1. Oktober hat Rexel Austria Zuwachs bekommen: Die Comtech IT-Solutions GmbH wurde übernommen. Damit soll das digitale Service-Angebot ausgebaut werden. Comtech wird auch künftig eigenständig weitergeführt.

Robert Pfarrwaller und Franz Rettenbacher arbeiten noch enger zusammen.

Rexel Austria hat mit 1. Oktober einen der führenden österreichischen Soft- und Hardware-Spezialisten für die Elektro- und Haustechnik-Branche, die Comtech IT-Solutions GmbH, übernommen. Das Unternehmen wird eigenständig auch weiterhin vom Management rund um Franz und Hannes Rettenbacher geführt.

Starke Partner für die digitale Transformation

„Rexel und Comtech vertiefen damit eine bereits 30 Jahre andauernde Partnerschaft“, erklärt Rexel-CEO Robert Pfarrwaller. „Wir investieren in die Zukunft, denn wir sind vom Wachstum des digitalen Markts überzeugt. Comtech ist der ideale Partner, um unser digitales Serviceangebot optimal auszubauen.“ Die Kräfte sollen gebündelt werden, um Kunden eine optimale Software-Plattform anbieten zu können.

„Ich freue mich, dass unsere Partnerschaft nun weiter vertieft wird und bin vom gemeinsamen Erfolg überzeugt. In einer Zeit der digitalen Transformation des Marktes haben wir einen starken Partner gesucht, mit dem wir uns gemeinsam schneller weiterentwickeln können“, meint Comtech-Geschäftsführer Franz Rettenbacher. Unter dem starken und soliden Dach des Marktführers Rexel sei dies nun möglich.