Beleuchtung für Räume und ganze Gebäude planen:

Der Schlüssel zum erfolgreichen Projekt mit DIALux evo

Franjo Župarić, zertifizierter DIALux-Trainer und Mitglied des weltweiten DIAL-Trainernetzwerkes, bietet mit seinen DIALux evo-Anwender-Seminaren samt Zertifikat das Know-how, um Ihre Lichtplanungen und -berechnungen einfacher, schneller und effektiver zu machen.

Mit DIALux evo-Anwender-Seminaren Lichtplanungen und -berechnungen einfacher, schneller und effektiver machen.

„Eine zeitgemäße Lichtplanung erfordert Kenntnisse eines Lichtberechnungsprogramms“, unterstreicht Franjo Župarić, der auf eine Vielzahl bereits abgehaltener Seminare verweisen kann: für namhafte Leuchten-Hersteller, Planer und Elektrotechniker ebenso wie für Architekten und Elektro-Großhändler.

Die Seminare werden maßgeschneidert für Ihre Mitarbeiter bzw. Ihre Kunden, als kompakte Gruppenschulung sowie für einzelne Bereiche wie Office-, Industrie-, Innen- und Außenbeleuchtung oder eine thematische Mischung angeboten – mit praktischen Übungsbeispielen und DIAL-Zertifikat. Immer mehr Firmen laden ihre Kunden zu diesen Seminaren ein.

Im Fokus der Anwender-Seminare steht DIALux evo. Franjo Zuparic. „Mit DIALux evo lassen sich weitaus besser und schneller technische Lichtberechnungen durchführen. Wobei die Visualsierungen in Dialux evo zusätzliche Vorteile bieten. Viele meiner Teilnehmer, die zuvor mit Dialux 4.13 gerechnet haben, sind jetzt begeistete DIALux evo-Anwender.“

Die nächsten Termine der Tageskurse:

08.06.2019 – Wien,

06.07.2019 – Graz,

13.07.2019 – Wien,

27.07.2019 – Salzburg,

24.08.2019 – Salzburg.

Weitere Termine auf Anfrage.

Achtung: Die Teilnehmerzahlen sind beschränkt.

Nähere Auskünfte und Anmeldungen unter: dialux@zuparic.at, www.zuparic.at,

Tel. 0662/230623.

PROMOTION