NEUORDNUNG IM REED-MESSEPORTFOLIO

Die Bauen & Energie ist tot – es lebe die Bauen+Wohnen

Die Wiener Bauen & Energie gehörte heuer zu den letzten Messen, die vor der Corona Pandemie noch stattfinden konnten. Was damals niemand wusste: Es war tatsächlich die letzte Bauen & Energie. Dafür kommt künftig die Bauen+Wohnen auch nach Wien.

„Ab nach Wien!“, heißt’s für die Salzburger Bauen+Wohnen.

Reed Exhibitions schickt eine Messe ins Aus, ohne künftig eine Veranstaltung weniger am Messekalender zu verbuchen. Wie das geht? Im Jahr 2021 soll es zwar keine Bauen & Energie mehr geben, dafür gleich zwei Ausgaben der Bauen+Wohnen zu einem Spätwinter- und einem Herbsttermin. Konkret wird die Messe von 4. bis 7. Februar 2021 in Salzburg sowie von 11. bis 14. November in Wien stattfinden.

Drei Wohn- und Baumessen in 2021

„Mit diesem Schritt reagieren wir auf die Veränderungen des Wiener Marktes und der dortigen Aussteller- und Kundenbedürfnisse“, erklärt Reed Exhibitions-COO Barbara Leithner. Ziel sei es, für die an Sanieren, Renovieren, Bauen und Einrichten Interessierten eine Plattform zu schaffen, die das ganze Jahr hindurch topaktuelle Themen behandelt. Zum Bauen+Wohnen-Doppel kommt noch die Wohnen & Interieur von 3. bis 7. März 2021. Unterstützt werden sollen die drei Messen im Wohn- und Baubereich durch einen digitalen Content Hub.