LEDVANCE präsentiert

Die neue Shop-Beleuchtung

Bei der Light + Building 2018 wurden sie angekündigt, nun kommen die neuen Produktfamilien von LEDVANCE für die Ladenbeleuchtung zur neuen Lichtsaison in den Elektro-Großhandel.

Tracklight Spot: die sehr kompakte Strahlerfamilie für dreiphasige Stromschienen

Das breite Sortiment modernster LED-Leuchten und -Lampen deckt nahezu alle Anforderungen ab, die an eine Beleuchtung in kleinen Boutiquen ebenso wie bei großen Supermarktketten gestellt werden: von der Inszenierung bestimmter Produkte durch Akzentbeleuchtung bis zur gleichmäßigen Ausleuchtung von Flächen und Regalen.

Minimalistischer Stromschienenstrahler für Akzentuierung

Die Tracklight Spot sind eine sehr kompakte Strahlerfamilie für die weit verbreiteten dreiphasigen Stromschienen. Gemäß der neuen LEDVANCE-Designsprache „Scale“ sind Form und Erscheinung der Leuchten zugleich edel und minimalistisch und bieten so einen hohen Wiedererkennungswert. Dazu tragen auch die dreidimensionalen Elemente bei, die sich auf der Rückseite des Leuchtenkopfs befinden. Um die Strahler in den Leistungsklassen 25, 35 oder 55 W so klein wie möglich zu halten, wurden drei Gehäusegrößen entwickelt, in denen auch das Vorschaltgerät Platz findet. Das entspricht dem Wunsch vieler Architekten und Ladenbauer nach möglichst kleinen und unauffälligen Leuchten. Die Tracklight Spot sind schwenkbar und drehbar, dass ihr Lichtkegel nahezu jedes Objekt im Raum erreicht. Für die gewünschten Lichtwirkungen stehen 15-, 24- und 38-Grad-Reflektoren zur Verfügung, die sich dank des Bajonettverschlusses und mithilfe eines Gummisaugers ganz einfach austauschen lassen. Die Aluminiumreflektoren mit schwarzem Blendschutzring sorgen für einen hervorragenden Blendwert (UGR<16), die Farbwiedergabe ist mit CRI>90 sehr gut. Das hochwertige Gehäuse aus Aluminium-Druckguss ist in Matt-Weiß, Matt-Schwarz oder Beton-Grau erhältlich.

www.ledvance.at