SUNTASTIC SOLAR & SUNRISE ENERGY

Im Land der aufgehenden Sonne

In Changzhou unterzeichneten Suntastic Solar-Geschäftsführer Markus König und Sunrise Energy-CEO Qinghua Yuan einen Rahmenvertrag für die Zusammenarbeit im deutschsprachigen Raum. Zum Start der Kooperation nimmt der österreichische Distributor drei Photovoltaik-Produkte ins Sortiment auf.

Markus König und Qinghua Yuan unterzeichneten einen Distributionsvertrag.

Abgeschlossen wurde der Vertrag im Rahmen einer Werkseröffnung. „Sunrise Energy betreibt in seiner neuen Fabrik modernste vollautomatische Produktionsstraßen und produziert damit Photovoltaik-Module in höchster Qualität zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis“, erklärt König, der die Distribution im deutschsprachigen Markt übernimmt.

25 Jahre Leistungsgarantie

Das Werk in Changzhou (nahe Shanghai) ist für eine Kapazität von 1 GWp pro Jahr ausgelegt und beinhaltet eine dreifache Qualitätskontrolle (einzelne Zellstrings, optischer Test vor der Laminierung und Endkontrolle nach Fertigstellung). Dabei ist die Fertigung in HalfCell und 9 Busbar bereits Produktionsstandard.

Das neueste Produkt, das auch eines der ersten im Sortiment von Suntastic Solar sein wird, bietet 370 Wp und ist mit 166 mm großen Zellen in Halbzellentechnik gefertigt. Folgende Modelle fließen in einem ersten Schritt ins Sortiment des Distributors ein: Sunrise SR-M660335HL 335WP mono HC, SR-M660370HLP 370WP mono HC und SR-M660335HLD 335Wp mono Glas/Glas Bifacial HC. Für alle Module gilt eine Herstellergarantie von zwölf und eine Leistungsgarantie von 25 Jahren.