Sylvania

Minimalistische LED-Spots

Eine neue Serie im reduzierten Design kommt ohne sichtbare Treiberbox und Schrauben aus.

Lichttechnik Licht LED Sylvania

Sylvania erweitert seine Pixo Track Spot Serie mit minimalistischen Alternativen. Die neuen Pixo Mini LED-Leuchten zeichnen sich durch reduziertes Design ohne sichtbare Treiberbox und Schrauben aus. Für eine einfache Montage ist die Tracklight-Variante von Sylvania Pixo Mini mit einem GA69-Adapter ausgestattet, was die Montage auf Global Trac Pro 3-Phasen-Stromschienen ermöglicht.

Die fünf Ausführungen sind jeweils in den Farben schwarz und weiß verfügbar: Tracklight, Anbau-Spot, Einbau-Spot, einfahrbares Downlight und Pendelleuchte. Eine Gemeinsamkeit ist das schlanke Design ohne Treiberbox und sichtbare Schrauben. Sie verfügen über eine hochwertige Linse und sind in verschiedenen Farbtemperaturen erhältlich. 

Die Linse der LED-Leuchten ermöglicht einen präzisen Lichtstrahl bei einem Ausstrahlungswinkel von 40°. Sie weisen einen Farbwiedergabeindex von CRI 90 auf und sind in den Farbtemperaturen 2700K (490 lm), 3000K (520 lm) und 4000K (560 lm) erhältlich. Die Lebensdauer ist mit 30.000 Betriebsstunden angegeben.