Buxbaum Automation:

Neue Tools für Netzwerkdiagnose und Datenkommunikation

Jede Menge neuer Produkte und Lösungen präsentiert die Buxbaum Automation GmbH auf der Smart Automation in Linz.

NetXpert XG: Qualifizierer, mit dem die Leistungsfähigkeit von Verkabelungen bis 10 Gbit/s überprüft werden kann

So stellt der Eisenstädter Automatisierungsspezialist mit dem NetXpert XG einen Qualifizierer vor, mit dem die Leistungsfähigkeit von Verkabelungen bis 10 Gbit/s überprüft werden kann, um eine fehlerfreie Übertragung der Daten zu gewährleisten. Gerade in der WLAN-Infrastruktur spielen immer höhere Datenraten - auch auf der Zuleitungsseite - eine große Rolle. Daher sind umfangreiche Messungen wichtig, um Fehler in den Netzwerken zu analysieren und zu beheben. Der NetXpert XG kann unabhängig von den verwendeten Kabelkategorien, Patchfeldern oder Anschlussdosen eingesetzt werden. Für eine präzise Aussage werden drei verschiedene Einzeltests automatisch durchgeführt und anschließend zu einem Gesamtergebnis zusammengefasst. Somit wird dem Elektrotechniker die Fehlersuche vereinfacht. Der Autotest kann sowohl am Hauptgerät als auch an der Remote-Einheit gestartet werden, was die Wegezeiten und somit die Gesamtarbeitszeit reduziert.

Durch eine strategische Partnerschaft zwischen Softing IT Networks und iBwave Solutions Inc., einem kanadischen Anbieter für LTE und WLAN-Lösungen, erweitert Buxbaum Automation seinen Geschäftsbereich um WLAN-Design, -Planung und -Instandhaltung (aktiv/passive DAS, Small Cells, Öffentliche Sicherheit). Die umfassende Produktsuite des kanadischen Unternehmens iBwave ermöglicht es HF-Ingenieuren, Planern, Projektmanagern und anderen Beteiligten, intelligente und schnelle drahtlose Indoor-Netzwerke effizient zu planen, zu entwerfen und bereitzustellen.

Mit dem neuen Gateway uaGate 840D sl von Softing Industrial bietet Buxbaum nun die Möglichkeit, dass Maschinendaten einer CNC-Steuerung Sinumerik 840D sl von Siemens über OPC UA vollständig verfügbar sind. Damit lassen sich wichtige Spindel- und Achsdaten, etwa Drehmoment und Stromverbrauch, auslesen und direkt in Industrie-4.0-Anwendungen weiterverarbeiten.

CompactLogix ist die SPS-Plattform von Rockwell Automation, die sich ideal für kleine bis mittelgroße Steuerungsanwendungen ohne Bewegungs- und Sicherheitsfunktionen eignet. Softing Industrial Data Intelligence hat nun seine eATM tManager-Produktfamilie erweitert und bietet für diese Steuerungsplattform neue Harware-Module an. So unterstützt ein eATM tManager-Modul die Anbindung von SQL-Datenbanken. Es ermöglicht den bidirektionalen Datenaustausch mit SQL-Datenbanken wie Microsoft SQL oder Oracle und kann etwa zum Hochladen von Produktionsmetriken in Überwachungs- und Optimierungsprozesse oder zum Hinunterladen von Rezepturen für die Automatisierung von Produktionsanpassungen verwendet werden.

Diese und weitere Messe-Neuheiten wie den adaptierten LAN-Kabelzertifizierer WireXpert 500 finden Besucher auf der vom 14. bis 16. Mai 2019 stattfindenden Smart Automation in Halle DC (Stand 429).

www.myautomation.at