KNX Association

Neuer Vizepräsident kommt von Schneider Electric

Jean-Christophe Krieger vertritt den Technologiekonzern im Vorstand der KNX-Vereinigung.

Jean-Christophe Krieger vertritt Schneider Electric in der KNX Association.

Jean-Christophe Krieger, Marketing Director Connected Systems Schneider Electric Industries S.A., übernimmt das Amt des Vizepräsidenten im neuen KNX Vorstand, dem sogenannten KNX Executive Board der KNX Association. In seiner rund 20-jährigen Laufbahn bei Schneider Electric hat Jean-Christophe Krieger die Strategie für vernetzte Systeme in Wohn- und Geschäftsgebäuden maßgeblich geprägt. Sein Know-how und seine Expertise bringt er nun auch in den neuen KNX Vorstand ein. 

"Unser aktuelles KNX IoT-Programm hebt KNX-Installationen auf die nächste Stufe: erweiterte Netzwerkfähigkeit, vereinfachte KNX-Konnektivität und IP-Migration, stärkere Unterstützung nachhaltiger Energiemanagementlösungen sowie verbesserte Sicherheit in Installationen und Datenschutz. KNX adressiert die strategisch wichtigsten Prioritäten, um erstklassige Lösungen für Smart Homes und Smart Buildings zu liefern. Die Einfachheit in ETS für unsere Partner zu beschleunigen, indem wir serienmäßige Lösungen für die verschiedenen Zielsegmente anbieten, wird die nächste Priorität sein", so der neu gewählte Vizepräsident Jean-Christophe Krieger. Er ist sich sicher, dass KNX auch in den kommenden Jahren die erste Wahl im Bereich Smart Home & Building bleiben wird.