Elektronischer Türöffner von Siedle

Praktische Alternative zum Schlüssel

Der elektronische Türöffner sorgt für mehr Komfort und Sicherheit in der Türkommunikation, auch in Wohnhäusern. Verliert etwa ein Kind seinen Electronic-Key, ist das kein Problem. Der zugehörige Code lässt sich einfach aus dem Empfänger löschen.

Elektro Siedle Elektronischer Türöffner

Leicht bedienbar und sicher: Der berührungslose Türöffner ist eine praktische Alternative zum Schlüssel.

Mit kontinuierlichen Updates stellt Siedle sicher, dass der elektronische Türöffner auf dem Stand der Technik ist. Der Türöffner für Siedle Vario, Classic und Steel ist mit MIFARE DESFire EV1 und AES128bit-Verschlüsselung erhältlich. Betrieben werden kann der Leser im Stand-Alone-Betrieb, mit dem Siedle-Eingangs-Controller oder dem Siedle-Tür-Controller.

Der berührungslose Türöffner ist auch im Wohnbau attraktiv, etwa für Familien mit Kindern. Herkömmliche Schlüssel vertraut man Kindern ungern an; der Verlust kann hohe Kosten verursachen. Geht hingegen ein Electronic-Key verloren, ist das kein Problem. Der Code wird einfach aus dem Empfänger gelöscht.

Siedle bietet den berührungslosen Türöffner im Scheckkartenformat oder als Schlüsselanhänger-Chip an. Jeder elektronische Schlüssel ist ein Unikat, vollständig abgekapselt, ohne Batterie und deshalb wartungsfrei, preisgünstig und umweltschonend. Die Transponder sind in Einheiten von 3 oder 10 Stück lieferbar und können auch im Bestand verwendet werden.