RAUCHMELDER BEI STIFTUNG WARENTEST

Schall und Rauch

Stiftung Warentest hat die Produktgruppe der Rauchmelder unter die Lupe genommen. Als Doppelsieger ging Ei Electronics hervor: Die Modelle Ei650 und Ei650W orten zuverlässig Rauch und sorgen dank durchdringender Signal-Lautstärke auch für ordentlich Schall.

Unter 37 getesteten Modellen belegt Ei Electronics zweimal den ersten Stockerlplatz.

37 Rauchmelder-Modelle mit Langzeit-Batterien testete die Stiftung Warentest. Geprüft wurden Aspekte wie Zuverlässigkeit und Schnelligkeit des Alarmsignals, Lautstärke des Signaltons, Robustheit des Geräts sowie Einfachheit der Montage und Bedienung.

Ein Heulton für Stahlbeton

Als bestes Gerät für Einzelräume erwies sich gemäß Testergebnis das Modell Ei650 von Ei Electronics (laut Branchenradar aktuelller Stück-Marktführer in Österreich). Dieses führt im 10-Sekunden-Takt einen Rauch-Check durch und warnt im Alarmfall mit 85 Dezibel lautem Heulton. Unter den Rauchmeldern mit Funkmodul bietet der große Bruder Ei650W das beste Gesamtpaket, laut den Stiftung Warentest-Experten. Das Signal geht sogar durch Stahlbeton, der Rauchmelder eignet sich damit auch bestens für mehrstöckige Häuser.