Helmholz GmbH

Sicherer IOT-Maschinenfernzugriff

Visualisierung der Anlagenwerte, Alarmierung bei Überschreitung von Grenzwerten, Protokollierung von Betriebsdaten und der Zugriff von überall auf die Anlagen via Web2go – das bietet das neue myREX24 V2 Portal von Helmholz.

Automation

Neben den klassischen Remote-Service-Funktionen wie Diagnosen durchführen, Konfigurationen erstellen und Maschinen über das Internet programmieren, stehen nun auch umfangreiche Monitoring und Alarmfunktionen zur Verfügung. Diese ermöglichen eine schnelle Reaktion auf Probleme in den Anlagen und helfen Maschinenstillstandszeiten zu minimieren. Predictive Maintenance wird somit für jeden Anlagenhersteller und Maschinenbauer möglich.

© Helmholz GmbH
Mit dem neuen myREX24 V2 Portal von Helmholz besteht weltweiter Anlagenzugriff per Web2go

Störungen in der Anlage durch Materialmangel, Verschleiß oder Bedienfehler müssen schnell erkannt und beseitigt werden. Das zuständige Personal wird durch das myREX24 V2 Portal per SMS oder E-Mail benachrichtigt. So kann zum Beispiel auch eine flexible Meldekette unter Berücksichtigung der verfügbaren Personen, der Tageszeit und des Wochentages ausgelöst werden. Dank des einfachen Zugangs per Webbrowser zum myREX24 V2 Portal kann der Anlagenzustand gänzlich am Smartphone oder Tablet gänzlich ohne App oder speziellen Client kontrolliert werden.

Zur individuellen Visualisierung stehen frei konfigurierbare Dashboards zur Darstellung der SPS-Daten und eine umfangreiche Bibliothek von Anzeigeelementen (wie z.B. Zeigerinstrumente und Bargraphen) zur Verfügung. Eigene Reports können so einfach erstellt und aus dem Portal versendet werden.

Das neue myREX24 V2 Portal ist auch für große und weltweite Projekte mit vielen Anlagen, Benutzern und Endkunden konzipiert. Für Fernwartungstechniker stehen, neben den REX-Routern auch alle anderen Standard OpenVPN-Clients zur Fernverbindung in das Portal zur Verfügung. Ein flexibles Benutzermanagement mit umfangreichen Zugriffsrechten und Mandantenverwaltung ermöglicht es, stets den Überblick zu behalten und Zugriffe auf die Anlagen und Daten sicher zu gestalten.