ELEKTRIKER WEITERBILDUNG

Trilux – von Seminar bis Webinar

In der Trilux Akademie starten wieder die Vor-Ort-Seminare – eine Rückkehr zur Normalität in Zeiten von Corona. Unterdessen wird auch die Webinar Reihe zu Beleuchtungstechnik, Dali und Co. fortgesetzt.

Die Webinare von Trilux umfassen ein weites Themenfeld.

Mit kleinen Seminargruppen nimmt die Trilux Akademie den Lehrbetrieb vor Ort wieder auf. Die Einrichtung zur Elektriker Weiterbildung hatte ihre Präsenzveranstaltungen aufgrund der Corona Pandemie in den vergangenen Wochen gänzlich ausgesetzt.

Das Online-Angebot wurde in Zeiten von Covid-19 zwar ausgebaut, Zertifikatslehrgänge und Seminare wurden dabei aber bewusst nicht vollständig auf Webinare umgestellt. „Mit ihren interaktiven Elementen, den praktischen Übungen und dem direkten Austausch bleiben Präsenz-Seminare ein unersetzliches Format bei der lichttechnischen Weiterbildung“, so Akademie-Leiter Heiner Hans.

Das Webinar Angebot in der Corona Krise

Für den österreichischen Elektriker und Lichttechniker dürften die Seminarstätten in Köln und an anderen Standorten etwas zu weit entfernt sein. Glücklicherweise werden auch die Online-Webinare fortgeführt. Für den Monat Mai noch geplant ist so ein Webinar, in dem Basiswissen zu Dali vermittelt wird (26. Mai). Tags darauf geht es um „Licht in der Industrie – zukunftssichere Beleuchtung auch im Außenbereich“ (27. Mai). Ebenfalls noch in diesem Monat im Programm: die „Trilux-Beleuchtungspraxis“ (28. Mai). Alle Veranstaltungen sind jeweils von 10 bis 10.30 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung.