ELEKTRIKER JOBS

Vimar sucht Vertriebsmitarbeiter mit technischem Knowhow

Vimar möchte die Präsenz am österreichischen Markt erweitern – auch personell: Ab dem Sommer wird ein zusätzlicher Mitarbeiter für das Wiener Büro gesucht. Idealerweise sollte dieser Vertriebs- und Technik-Background verbinden.

Vimar-Chef Markus Schneller hat Jobs für Elektriker mit Vertriebs-Knowhow.

Vertriebler und Elektriker gesucht: Im Februar dieses Jahres erst hat Markus Schneller die Funktion eines Managing Director mit Prokura bei Vimar Österreich übernommen. Mittlerweile ist er bereits dabei, das Team hierzulande zu verstärken. Im Juni beginnt so eine Assistentin in der Innsbrucker Zentrale ihre Tätigkeit. Ab Sommer wird man sich auch für das Wiener Büro um einen Mitarbeiter umsehen: „Wir suchen eine Persönlichkeit mit Vertriebserfahrung und technischem Background“, erklärt Schneller.

An Elektriker Jobs herrscht offenbar auch in der Coronakrise kein Mangel. Als Unternehmen mit Wachstumsfantasie scheint eine Tätigkeit für Vimar besonders verlockend: Im Heimmarkt Italien sowie im südeuropäischen, nordafrikanischen und arabischen Raum kommt an der hochwertigen Schalter-Range der Marke Vimar sowie an den Tür- und Torsprechstellen der Marke Elvox kaum jemand vorbei. Nun möchte der eigentümergeführte Familienbetrieb mit seinen mehr als 1.000 Mitarbeitern auch im restlichen Europa wachsen.

Bewerbungen an Herrn Markus Schneller.