PREIS FÜR GIRA-INNOVATIONEN

Everybody’s Darling ist auch „Architects' Darling“

Bei einer Architektenbefragung durch das Bauportal Heinze hat Gira gleich zwei der Awards („Architects‘ Darling“) gewonnen – beide in Gold. Den einen für das Türkommunikations-System 106, den anderen für Smart Home-Innovationen.

Elektrotechnik Smart Home Gira Heinze Türkommunikation

Kay Berges und Julian Waning nahmen die Phönix-Trophäe in Gold im Namen von Gira entgegen.

Das Rennen um den beliebtesten Hersteller in der Kategorie „Beste Produktinnovation Technik“ entschied Gira für sich. Für das System 106 gab es den „Architects‘ Darling Jury-Award 2019“ in Gold. Und golden war auch der „Architects‘ DarlingvProdukt-Award“, den Gira für den Bereich „Smart Home“ gewann.

2.000 Juroren

Hunderte Hersteller der Bauindustrie hatten sich bei der Branchen-Befragung dem kritischen Urteil der wichtigsten Entscheider gestellt: der Architekten und Planer, von denen mehr als 2.000 teilnahmen. Verliehen wurden die Preise nun im Rahmen einer feierlichen Gala im niedersächsischen Celle. Für Gira nahmen Kay Berges, Leiter Key Account-Management, und Julian Waning, Architektur Media-Management, die Awards entgegen.