Fotostrecke: Europas Lichter

Irische Impressionen

An der Meeresküste im Süden Irlands liegt Cork. Mit rund 210.000 Bewohnern handelt es sich um die zweitgrößte Stadt des Landes nach Dublin. Gegründet wurde sie im 6. Jahrhundert, das ehrwürdige Alter beweisen bedeutende Baudenkmäler aus unterschiedlichen Epochen. Entsprechend dem Kleinstadtcharakter fällt der lichttechnische Werkzeugkasten eher bescheiden aus. Mit beschränkten Mitteln wurden jedoch zum Teil bemerkenswerte Lösungen erzielt.

Mehr Fotostrecken dieser Serie